Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

JugendarbeitslosigkeitN

kompletter Text


HOW TO? Hinweise zur Gründung eines Zusammenschluss

Nach Landessatzung § 8 sind innerparteiliche Zusammenschlüsse  auf Landesebene vom Landesvorstand als landesweite Zusammenschlüsse via Antrag anzuerkennen und finanziell, logistisch und politisch zu unterstützen, sofern folgende Voraussetzungen gegeben sind:

  • die Gründungsmitglieder sind in mindestens der Hälfte unserer Kreisverbände (aktuell thüringenweit 21) vertreten oder
  • repräsentieren ein Zweihunderstel der Mitglieder des Thüringer Landesverbandes

Ausnahmen:
Werden diese Bedinungen nicht erfüllt, können Zusammenschlüsse vom Landesvorstand anerkannt werden, sofern trotzdem gewichtige Gründe dafür sprechen.

Bei weiteren Fragen helfen wir gern weiter. Mail