Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Energiepreise runter!

Hier geht es zur Kampagnenseite:

Alle Informationen zu unserer Kampagne finden sich hier.


15 Jahre DIE LINKE.Thüringen

Wir, DIE LINKE, wollen den Menschen, mit Leidenschaft und Mut im Herzen, Hoffnung und Zuversicht geben. Wir haben Lust auf Zukunft! Dabei sind wir uns unserer Gegenwart und unserer historischen Verantwortung bewusst. Soziale Gerechtigkeit ist für uns keine abstrakte Forderung, keine Floskel für Sonntagsreden, keine Theorie. Vielmehr muss sie unserer Ansicht nach im Leben der Menschen spürbar sein. Diesen Kampf führen wir Tag für Tag. Ob in der (außer)parlamentarischen Opposition oder in Regierungsverantwortung. Das zeigt der Thüringer Landesverband mit seinen Höhen und Tiefen - kurz, der Thüringer Weg. Weiterlesen


Energiewende für alle!

Gemeinsame Erklärung der Vorsitzenden der LINKEN-Landesverbände Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Berlin und Thüringen zur Bundesratsentscheidung zur GG-Änderung zum 100 Mrd.-Aufrüstungsprogramm. Weiterlesen


Krisengewinner zur Kasse

Zu dem Vorschlag einer Übergewinnsteuer, der am Freitag im Bundesrat auf der Tagesordnung stehen wird, erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Ulrike Grosse-Röthig: „Auf der einen Seite haben die Menschen mit steigenden Preisen für Lebensmittel, Sprit und Strom zu kämpfen, auf der anderen Seite verdienen sich Öl- und vor allem Energieriesen dumm und dämlich. Hier braucht es dringend ein Werkzeug wie die vorgeschlagene Übergewinnsteuer um die Bereicherung einiger weniger zu Lasten aller zu korrigieren.“ Die EU-Kommission hat den Vorschlag unterbreitet, eine außerordentliche Steuer für Profiteure der Krise einzuführen, und auch Italien hat einen Vorschlag für eine branchenbezogene Abgabe der Energieunternehmen vorgelegt. „Die FDP und Bundesfinanzminister Lindner sind jetzt am Zug und dürfen nicht blockieren. Es reicht nicht aus, der beste Freund der Krisengewinner zu sein. Als Finanzminister trägt er Verantwortung für alle Menschen in Deutschland und damit auch für... Weiterlesen

Es ist schon komisch: Mal warnt die CDU in Thüringen vor dem Zerfall der Wirtschaft unter r2g, mal schmückt sie sich mit rot-rot-grünen Projekten. Unter dem Titel und dem Hashtag “Thüringen kann mehr” schaltet sie schon jetzt großformatige Anzeigen in den hiesigen Zeitungen und Sozialen Netzwerken. Dabei nimmt sie es mitunter mit den Fakten nicht ganz so genau. Ihre haarsträubendsten Behauptungen der letzten Zeit haben wir deshalb auf dieser Seite einmal etwas näher beleuchtet. Und kommen zu dem Ergebnis: Die Wahrheit trägt jedenfalls nicht das Orange der selbsternannten Thüringenpartei. Aber lesen Sie selbst...


  1. 17:00 - 20:00 Uhr
    Erfurt, DIE LINKE. Thüringen

    Sitzung des Landesvorstandes

    In meinen Kalender eintragen
  1. Landesausschuss
    17:00 - 20:00 Uhr

    Sitzung des Landesausschusses

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 20:00 Uhr
    Erfurt, DIE LINKE. Thüringen

    Sitzung des Landesvorstandes

    In meinen Kalender eintragen