Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Susanne Hennig-Wellsow

#WeRemenber

Am 27. Januar gedenken wir des 76. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee und begehen den Holocaust-Gedenktag. Dieser Tag erinnert uns, wohin Antisemitismus, Rassismus und faschistischer Vernichtungswille führten. Er ist uns außerdem eine dringliche Mahnung: Wir müssen uns geschlossen und solidarisch jenen entgegenstellen, die dem Faschismus wieder den Weg bereiten wollen. Antifaschismus muss gesellschaftlicher Grundkonsens sein. Weiterlesen


Susanne Hennig-Wellsow

Neuwahlen verschoben

Ich begrüße es, dass der Landesvorstand dem Vorschlag gefolgt ist, die für Ende April geplanten Neuwahlen aufgrund der Corona-Pandemie zu verschieben. Wahlen gehen unter anderem mit Aufstellungsversammlungen einher, die in der aktuellen Situation kaum ohne Risiken möglich sind. Wir tragen nicht nur Verantwortung für uns, sondern auch für das Wohl der aller Anderen. Es ist im Sinne von Demokratie, Gesundheitsschutz und Bürgerrechten die richtige Entscheidung. Wir haben den 05.02. alle nicht vergessen. Deshalb war es mir so wichtig, dass wir uns als r2g mit der CDU auf einen Fahrplan einigen, der an den Prinzipien des ausgelaufenen Stabilitätsmechanismus festhält. Damit können wir die Brandmauer zur AfD halten und darauf kommt es jetzt an. Außerdem wurde der für den 22.1. und 23.1. vorgesehen Landesparteitag abgesagt. Durch die Verschiebung des digitalen Programmparteitages haben wir jetzt die Möglichkeit, weiter an unserem Wahlprogramm zu arbeiten und in die Basis hineinzuhorchen. Es... Weiterlesen

Geschlossen - Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckungen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu reduzieren und die Mitarbeiter*innen sowie alle Besucher*innen vor einer möglichen Ansteckung zu schützen, wird die Landesgeschäftsstelle bis auf weiteres geschlossen bleiben. Unsere Erreichbarkeit per Mail oder Telefon bleibt gewahrt. Alle Arbeiten werden, so weit möglich, von zu Hause aus organisiert. Alle geplanten Gremienberatungen werden mittels Telefon- oder Videokonferenzen durchgeführt. Die Mitglieder der betreffenden Gremien werden rechtzeitig darüber informiert.

Bei dringenden Anliegen steht unser Landesgeschäftsführer unter 0173-3963190 telefonisch zur Verfügung.

Kontakte der einzelnen Mitarbeiter*innen sind hier zu finden.


  1. 17:00 - 20:00 Uhr
    Erfurt, DIE LINKE. Thüringen

    Sitzung des Landesvorstandes

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 20:00 Uhr
    Erfurt, DIE LINKE. Thüringen

    Sitzung des Landesvorstandes

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 20:00 Uhr
    Erfurt, DIE LINKE. Thüringen

    Sitzung des Landesvorstandes

    In meinen Kalender eintragen