Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Susanne Hennig-Wellsow

Neuwahlen verschoben

Ich begrüße es, dass der Landesvorstand dem Vorschlag gefolgt ist, die für Ende April geplanten Neuwahlen aufgrund der Corona-Pandemie zu verschieben. Wahlen gehen unter anderem mit Aufstellungsversammlungen einher, die in der aktuellen Situation kaum ohne Risiken möglich sind. Wir tragen nicht nur Verantwortung für uns, sondern auch für das Wohl der aller Anderen. Es ist im Sinne von Demokratie, Gesundheitsschutz und Bürgerrechten die richtige Entscheidung. Wir haben den 05.02. alle nicht vergessen. Deshalb war es mir so wichtig, dass wir uns als r2g mit der CDU auf einen Fahrplan einigen, der an den Prinzipien des ausgelaufenen Stabilitätsmechanismus festhält. Damit können wir die Brandmauer zur AfD halten und darauf kommt es jetzt an. Außerdem wurde der für den 22.1. und 23.1. vorgesehen Landesparteitag abgesagt. Durch die Verschiebung des digitalen Programmparteitages haben wir jetzt die Möglichkeit, weiter an unserem Wahlprogramm zu arbeiten und in die Basis hineinzuhorchen. Es... Weiterlesen


Susanne Hennig-Wellsow

Wir sind solidarisch mit Bodo Ramelow - neue Qualität der Bedrohung durch rechte Coronaleugner

„ Wir nehmen mit Abscheu zur Kenntnis, das die Bedrohung von Amtsinhabern, welche ihrer politischen Verantwortung unter den Bedingungen der grassierenden Corona- Pandemie nachkommen, offenbar eine neue Qualität erreicht hat. Wir verurteilen die von übelstem Antisemitismus und bösartigsten Vernichtungsfantasien gespickten Drohungen gegenüber Bodo Ramelow aufs Schärfste“, so die LINKE- Landesvorsitzende Susanne Hennig- Wellsow angesichts eines jüngst in der Geschäftsstelle ihrer Partei eingegangenen Bedrohungsschreibens. Man werde auch angesichts dieser erneuten Eskalation Bodo Ramelow zur Seite stehen und mit dem Ministerpräsidenten gemeinsam alles politisch Notwendige organisieren, um Thüringen solidarisch durch die gegenwärtige Pandemie zu führen. Man nehme die Bedrohung ernst und erwarte dies auch von den verständigten Behörden. Weiterlesen


Weihnachten 2020

Weihnachten in Familie: eine in Schlagerheimeligkeit gern besungene scheinbare Selbstverständlichkeit gerät 2020 zum Gegenstand erregter politischer Debatten. Was ist plötzlich los vor dem alljährlichen „Fest der Liebe und des Friedens“? Fraglos verlangt uns allen das zu Ende gehende Jahr auch jetzt noch einiges ab. Doch gleich vorweg: der Vergleich des CDU- Politikers Armin Laschet mit den „schwersten Weihnachten seit Ende des 2. Weltkriegs" stellt eine verantwortungslose pathetische Überhöhung dar. Ja, wir sollen 2020 gezwungenermaßen verzichten: auf Fernfahrten in überheizte Shoppingmalls mit ihrer Sonderangebotsflut, auf überlaufene Märkte, auf hastende Menschenmassen, auf den Aberwitz künstlich beheizter Außencafes im Winter, auf dicht gedrängte Glühweinseligkeit und die lautstarke Dauerberieselung mit tonalem Kitsch. Doch Musik, Punsch sowie gutes Essen in allen erdenklichen Variationen kann man auch zu Hause auftischen und der Onlinehandel versorgt uns selbst mit... Weiterlesen

Geschlossen - Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckungen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu reduzieren und die Mitarbeiter*innen sowie alle Besucher*innen vor einer möglichen Ansteckung zu schützen, wird die Landesgeschäftsstelle bis auf weiteres geschlossen bleiben. Unsere Erreichbarkeit per Mail oder Telefon bleibt gewahrt. Alle Arbeiten werden, so weit möglich, von zu Hause aus organisiert. Alle geplanten Gremienberatungen werden mittels Telefon- oder Videokonferenzen durchgeführt. Die Mitglieder der betreffenden Gremien werden rechtzeitig darüber informiert.

Bei dringenden Anliegen steht unser Landesgeschäftsführer unter 0173-3963190 telefonisch zur Verfügung.

Kontakte der einzelnen Mitarbeiter*innen sind hier zu finden.


  1. 17:00 - 21:00 Uhr

    Online Basiskonferenz

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 20:00 Uhr
    Erfurt, DIE LINKE. Thüringen

    Sitzung des Landesvorstandes

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 20:00 Uhr
    Erfurt, DIE LINKE. Thüringen

    Sitzung des Landesvorstandes

    In meinen Kalender eintragen