Bielefelder Parteitag 2015

Am 6./7. Juni findet in Bielefeld die 3. Tagung des 4. Parteitages der Partei DIE LINKE statt. Opens external link in new windowAlle Informationen und Unterlagen dazu gibt es hier.

 
Flüchtlinge Willkommen - Themenseite

Termine

30. Mai 2015 - 30. November 2015 | 3 Einträge gefunden
Landesvorstandssitzung
12. Juni 2015 16:00 – 20:00 Uhr
mehr...
LV Thüringen Landesgeschäftstelle, Eugen-Richter-Str. 44, 99085 Erfurt
Thüringen rockt!
26. Juni 2015
mehr...
LV Thüringen Erfurt, anger
Landesvorstandssitzung
1. Juli 2015 16:00 – 20:00 Uhr
mehr...
LV Thüringen Landesgeschäftstelle, Eugen-Richter-Str. 44, 99085 Erfurt
 

DIE LINKE Thüringen bei Twitter

Tweets


linksfraktion

29 Mai linksfraktion
@Linksfraktion

Antworten Retweeten Favorit Alles im Griff, clara Nr36: Kranke Arbeitswelt, Mietrebellen, Steueroasen und Totalüberwachung linksfraktion.de/claraepaper pic.twitter.com/V5hiKKtUBF


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

DIE LINKE Thueringen

29 Mai DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit "Sie haben Ahnung, ich hab Kenntnisse" @FKuschel in der Debatte zum kommunalen Finanzausgleich zu CDU-Fraktionsvorsitzendem @MikeMohring ;-)


 
 

Mit der Kampagne „Das muss drin sein“ wollen wir Menschen ermutigen, sich gegen prekäre Arbeit- und Lebensbedingungen zu wehren. Wir wollen Streiks und Proteste unterstützen. Gleich zum Kampagnenstart ist das gelungen. An der Berliner Charité schreiben die Beschäftigten gerade Geschichte: Zum ersten Mal überhaupt wird in einem Krankenhaus in Deutschland für mehr Personal gestreikt. Insgesamt 500 Betten geschlossen – das ist ein unglaublich starkes Zeichen gegen die Überlastung und gegen den unerträglichen Pflegenotstand! Weiter zur Kampagnenseite oder zur Fotostrecke auf Flickr

28. Mai 2015

Hennig-Wellsow: Mohring muss sich dringend erklären!

Die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und Landesparteivorsitzende, Susanne Hennig-Wellsow, fordert den Fraktions- und Parteivorsitzenden der Thüringer CDU, Mike Mohring, auf, sich dringend und unzweideutig zu seinen Aussagen zur Wehrmacht in der gestrigen Debatte des Thüringer Landtages zu erklären.  Mehr...

 
20. Mai 2015

Thüringer DGB seit 25 Jahren eine starke Stimme für Arbeitnehmerrechte

Als „kämpferische Interessenvertretung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Thüringen “ und „wichtigen Bündnispartner in den gesellschaftlichen Auseinandersetzungen seit der politischen Wende“ würdigt die LINKE Fraktions- und Landesparteivorsitzende Susanne Hennig-Wellsow den Deutschen Gewerkschaftsbund anlässlich seines 25jährigen Bestehens in Thüringen und den neuen Bundesländern. Mehr...

 
11. Mai 2015

Kitas stärken heißt, die Zukunft unserer Kinder zu stärken. Solidarität mit den Streiks in den Sozial- und Erziehungsdiensten!

Die Erwartungen und Anforderungen an Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsbereich sind in den letzten Jahren massiv gestiegen. Die Kindertagesstätte hat sich von einem Spiel- und Aufbewahrungsort hin zu einer fundamentalen Bildungseinrichtung entwickelt. Die überwiegende Mehrheit der Beschäftigten in der Berufsgruppe Erziehung, Sozialarbeit und Heilerziehungspflege sind Frauen, die in Teilzeit arbeiten. Die geringfügigen Beschäftigungsverhältnisse haben sich in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt. Die Hälfte der ErzieherInnen verdient laut WSI-Lohnspiegel weniger als 2.420 Euro Brutto. Mehr...

 
11. Mai 2015

Der stellvertretende Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Steffen Dittes, erklärt zu den Bürgerschaftswahlen in Bremen und gratuliert dem neuen Landrat im Landkreis Nordhausen:

"DIE LINKE gewinnt nach Hamburg zum 2. Mal in einer Großstadt eine Wahl. Sie hat deutlich hinzugewonnen und geht gestärkt in die nächste Runde für eine soziale Opposition in der Bremer Bürgerschaft. DIE LINKE wurde in Bremen für ihre klare, konstruktive Oppositionsarbeit und ihr Engagement in den einkommensarmen Bezirken gewählt. Zu dem guten Wahlergebnis gratulieren wir aus Thüringen den Genossinnen und Genossen in Bremen. DIE LINKE ist die politische Kraft, die sich entschieden gegen die soziale Spaltung des Landes einsetzt. In einer Stadt, die gleichzeitig Hochburg von Armut sowie Kinderarmut und Reichtum ist, braucht es dringend eine LINKE Partei. "Die Forderungen der LINKEN in Bremen nach Rekommunalisierung der Müllabfuhr, mehr bezahlbarem Wohnraum, humanitärer Aufnahme von Geflüchteten und Investitionen in die Bildung haben viel Zuspruch im Wahlkampf gefunden. Die Bremer LINKE hat konkrete Alternativen zur Kürzungspolitik deutlich gemacht. "DIE LINKE ist auch in den alten Bundesländern eine ebenso ernstzunehmende wie dringend benötigte politische Kraft und ist  Mehr...

 
7. Mai 2015

Koalitionsfraktionen reichen Gesetzentwurf für 8. Mai als Gedenktag in Thüringen ein

Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung vom menschenverachtenden System der nationalsozialistischem Gewaltherrschaft und dem damit einhergehenden Ende des 2. Weltkrieges in Europa sind die Thüringer Landtagsfraktionen der LINKEN, der SPD und von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN übereingekommen, den 8. Mai künftig als landesweiten Gedenktag in Erinnerung an die Befreiung zu begehen. Dazu bringen die drei Fraktionen einen Gesetzentwurf in das Parlament ein, der die Verankerung des 8. Mai als Gedenktag anlässlich der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung es 2. Weltkrieges im Thüringer Feiertagsgesetz festschreiben soll. Die Gesetzesänderung soll den 8. Mai bewusst herausheben und damit dem Gedenken einen festen Rahmen geben, um die Erinnerung an dieses einschneidende Ereignis im öffentlichen Leben und für die künftigen Generationen zu erhalten. Dazu erklärt Katharina König, Sprecherin für Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE: „Angesichts zunehmender neonazistischer Gewalttaten, wie zuletzt am 1.Mai, ist die Verankerung eines Tages zum Gedenken an die Befreiung von Nationalsoz Mehr...

 
5. Mai 2015

70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

In diesem Jahr begehen wir, gemeinsam mit vielen Menschen in Europa und der ganzen Welt, den 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus. Dazu stellt die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow fest: Mehr als 55 Millionen Menschen fielen Naziterror, Holocaust und Vernichtungskrieg zum Opfer. Sie bezahlten den deutschen Griff nach der Weltherrschaft mit unvorstellbarem Leid und ihrem Leben. Der 8. Mai 1945 war für Millionen Menschen ein Tag der Hoffnung und Zuversicht. „Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung. Er hat uns alle befreit von dem menschenverachtenden System der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft“, erklärte Altbundespräsident Richard von Weizsäcker am 8. Mai 1985 anlässlich des 40. Jahrestages der Beendigung des Zweiten Weltkrieges.  Mehr...

 
1. Mai 2015

„Das muss drin sein“ – gemeinsam für eine gerechte Gesellschaft

Gemeinsam für gute und faire Arbeit, für eine gerechte Gesellschaft und gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit demonstrierten am 1. Mai, wie hier in Erfurt die Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Thüringer Landtag und Landesparteivorsitzende, Susanne Hennig-Wellsow, und weitere Abgeordnete und Mitglieder der LINKEN gemeinsam mit Gewerkschaftern, Vertretern der SPD, der Grünen und anderen engagierten Bürgerinnen und Bürgern. Unter dem Motto „Das muss drin sein“ geht es der LINKEN vor allem auch darum, Menschen zu ermutigen, sich gegen prekäre Arbeit- und Lebensbedingungen zu wehren. Mehr...