Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Einladung Landesausschuss

Liebe Mitglieder des Landesausschusses, liebe Genossinnen und Genossen,

hiermit lade ich Euch zur Landesausschuss-Sitzung am 17. August 2018 um 17 Uhr in die Landesgeschäftsstelle in Erfurt (Eugen-Richter-Str. 44) ein.

Die Tagesordnung sowie den Entwurf der Wahlordnung füge ich in der Anlage bei.

Der Landesausschuss-Vorstand hat in seiner Sitzung am 25.06. die Einberufung zum 17.08. beschlossen und die vorgeschlagene Tagesordnung beraten. Schwerpunkt soll die Neuwahl des Landesausschuss-Vorstandes sowie die Diskussion des vorliegenden Antrages der AG Landessatzung an den Landesparteitag sein. Die zunächst vorgesehene Vorstellung der Wahlstrategie 2019 durch den Landeswahlleiter muss aufgrund von terminlichen Überschneidungen auf einer späteren Sitzung erfolgen.

Der Änderungsantrag zur Landessatzung (Annahme durch den LPT mit 2/3-Mehrheit) sieht u.a. auch eine Angleichung bzw. Vereinheitlichung der Wahlperioden der Landesausschuss-Mitglieder vor. Desweiteren soll der Delegiertenschlüssel für den LPT geändert und die Anzahl der Landesparteitagsdelegierten reduziert werden.

Der Vorstand hat am 25.06. auch festgestellt, dass nach Landessatzung bereits im ersten Halbjahr eine Landesausschuss-Sitzung hätte stattfinden müssen. Dazu liegt auch eine Anfrage des Gen. Sascha Krüger an die Landesschiedskommission vor. Der Vorstand entschuldigt sich bei den Mitgliedern des Landesausschusses für dieses Versäumnis. Unter anderem durch eine langfristige Jahresarbeitsplanung wird dies künftig ausgeschlossen sein.  

Mit solidarischen Grüßen

Jens Thomas
Vorsitzender des Landesausschusses

Landesausschuss

Der Landesausschuss ist das Organ der Landespartei mit Konsultativ-, Kontroll- und Initiativfunktion gegenüber dem Landesvorstand.
Der Landesausschuss erörtert die politische Entwicklung und beschließt zwischen den Landesparteitagen auf der Grundlage von Vorschlägen des Landesvorstandes die Empfehlungen zur Landesparteipolitik für Thüringen. Wird keine Übereinstimmung zwischen Landesvorstand und Landesausschuss erreicht, ist der Landesvorstand verpflichtet, die Probleme mit den Regional-, Kreis- und Stadtverbänden neu zu beraten und in der nächsten Beratung des Landesausschusses einen Neuvorschlag zur Beschlussfassung vorzulegen.

Vorstand des Landesausschusses:

Vorsitzender: Jens Thomas

Stellv. Vorsitzender: Frank Schaft

Schriftführerin: Sarah Schwarz

BeisitzerInnen: Heidrun Krebs, Ralf Plötner, Elke Gaasenbeck
 

weitere Mitglieder mit beschließender Stimme im Landesausschuss sind:

Mandy Eißing, Karin Scholz, Maurice Rabe, Ingeborg Wiegand, René Kolditz,  Gabriele Neugebauer, Wolfgang Heise, Doris Wiegand, Sebastian Bach, Sascha Krüger, Marlies Jakat, Nick Künemund, Mathias Günther, Joachim Traut, Martina Flämmich-Winckler, Ronald Ehrenpfordt, Alexander Scharff, Gudrun Liemann, Kerstin Munke, Birgit Pätzold, Manfred Pätzold, Peter Fickel, Rita Fulsche, Johannes Häfke, Helga Borchert, Christiane Braun, Peter End, Achim Nickel, Annette Fritz, Eduard Anger, Hannelore Schirrmeister, Frank Schaft, Karin May, Christiane Kranz, Dorothea Reuss, Heidrun Sedlacik, Erich Postler, Petra Hauthal, Detlef Hauthal, Loreen Kirchner, Johannes Feutlinske, Uwe Schenke, Vera Fitzke,

Mitglieder mit beratender Stimme: Holger Hänsgen, André Blechschmidt, Bernd Fundheller


Beschluss Delegiertenschlüssel 6. LPT

Kontakt

Jens Thomas
Vorsitzender des Landesausschusses

Eugen-Richter-Str. 44
99085 Erfurt

Tel: 0361-6011130
E-mail