Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Ulrike Grosse- Röthig und Christian Schaft zur Entscheidung des VG Weimar

Angesichts der Entscheidung des Verwaltungsgerichts Weimar, bei der Kundgebung "Erster Mai 2022 in Erfurt - Kein Frieden mit System und Kapital" den Einsatz von Regenbogenflaggen "in diffamierender Weise" nicht zu untersagen, kritisieren die Landesvorsitzenden Ulrike Grosse-Röthig und Christian Schaft zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft DIE... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Internationaler Arbeitskampftag 2022: Du verdienst mehr.

Zweifellos steht der diesjährige "Tag der Arbeit" am 1. Mai 2022 unter besonders schwierigen Vorzeichen. Nach 2 Jahren Pandemie und ihren existenzbedrohenden Folgen sind wir seit Wochen durch den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine erschüttert. “Die gegenwärtigen Krisen führen uns vor Augen, dass soziale Gerechtigkeit,... Weiterlesen


„Friedenstour“ der Linksfraktion vor Ort in Thüringen

Angesichts des völkerrechtswidrigen russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine und des geplanten 100-Milliarden-Aufrüstungsprogramms der Bundesregierung veranstaltet die Fraktion DIE LINKE im April und Mai eine Friedenstour durch insgesamt neun Bundesländer. Blickfang der Tour ist ein aufblasbarer Panzer in Originalgröße – allerdings mit Knoten im... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

Erinnern heißt handeln

Mit dem 11. April 2022 jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald zum 77. Mal. Buchenwald ist und bleibt ein Symbol für die absolute Entmenschlichung, Erniedrigung, unaussprechliches Leid und die Verbrechen des von den Massen getragenen Systems des Nationalsozialismus. Buchenwald mahnt uns, nie zu vergessen. Fast 280.000... Weiterlesen


Ergebnisse der Basiskonferenz

Am gestrigen Abend hat DIE LINKE. Thüringen auf ihrer digitalen Basiskonferenz über die Themen Haushalt, Pflege und Versammlungsrecht diskutiert. Rede und Antwort standen den Mitgliedern Bodo Ramelow, Heike Werner, Katharina König-Preuss und Sascha Bilay. Weiterlesen


Digitale Basiskonferenz zu Haushalt und weiteren Fragen

Gerade wird im politischen Thüringen viel darüber diskutiert, wie mit der globalen Minderausgabe im Haushalt in Höhe von 330 Millionen Euro umzugehen ist, mit der sich die CDU in den Haushaltsverhandlungen aus der Verantwortung gestohlen hat. Diese Frage wird auf der digitalen Basiskonferenz von DIE LINKE. Thüringen am Donnerstagabend im... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig, Christian Schaft

2 Jahre nach dem Tabubruch

Es ist zwei Jahre her, da wurde Thomas L. Kemmerich mit den Stimmen von FDP, AfD und CDU zum Kurzzeit-Ministerpräsidenten dieses Freistaates gewählt. Die Hintergründe und Absprachen sind der Öffentlichkeit mittlerweile hinlänglich bekannt. Beben und Erschütterung dieses Ereignisses brachten unzählige Menschen in ganz Deutschland auf die Straßen und... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig

Grosse-Röthig zur Mitte-Deutschland-Verbindung

Nachdem der Bund die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung zwischen Weimar, Jena, Gera und Gößnitz infrage stellt, erklärt die Landesvorsitzende DIE LINKE. Thüringen, Ulrike Grosse-Röthig, heute Morgen in Erfurt:  "Die Mitte-Deutschland-Verbindung ist Symbol für die Wiedervereinigung und ein wichtiger Baustein hin zu gleichwertigen... Weiterlesen


Ulrike Grosse-Röthig

Ein Licht für Thüringen - verteidigen wir unsere Weltoffenheit

Gegner der Corona-Eindämmungsmaßnahmen von rechts bis ganz rechts versammeln sich derzeit zu Demonstrationen, die sie Spaziergänge nennen, um vermeintlich Hygieneauflagen ignorieren und missachten zu können. Während sich allein in Thüringen täglich zwischen zehn- und zwanzigtausend Menschen für die Corona-Schutzimpfung entscheiden und damit... Weiterlesen


Erklärung der Landesvorsitzenden zur Bitte von Helmut Holter die Staatssekretärin Julia Heesen zu entlassen.

Heute morgen hat Bildungsminister Helmut Holter um die Entlassung von Staatsekretärin Dr. Julia Heesen gebeten. Dazu erklären unsere Landesvorsitzenden Ulrike Grosse-Röthig und Christian Schaft: „Minister Helmut Holter liegt viel an verantwortungsvollen und konsequenten Entscheidungen zum Wohle der Bildungspolitik in Thüringen. Auch und vor allem... Weiterlesen


Pressekontakt

René Kolditz

Pressesprecher
Tel.: 0361 - 60 111 43
Fax.: 0361 - 60 111 41
Mobil: 0173 - 39 63 195;
E-mail