Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE in Thüringen mit Pflegetour unterwegs

Seit mehreren Wochen tourt die Pflegetour des Thüringer Landesverbandes von DIE LINKE durchs Land, Ralf Plötner zieht eine Zwischenbilanz: "In den Gesprächen mit den Menschen erleben wir immer wieder, welch große Rolle die Frage der Pflege im Alter spielt. Die Menschen fragen sich, kann ich mir eine gute Pflege für mich und meine Angehörigen leisten?".

Nach dem Auftakt in Erfurt machte die Kampagne seitdem Station in Rudolstadt, Saalfeld, Bad Liebenstein, Altenburg und Hildburghausen. An diesem Wochenende steht Bad Klosterlausnitz auf dem Programm, in den nächsten Wochen Eisenach, Gera, Weimar u. v. a.. Einen Überblick über die Termine finden Sie hier: https://www.die-linke-thueringen.de/pflegetour/

Ralf Plötner findet, dass die Pflegereform, die die Große Koalition heute im Bundestag beschließen will, ganz gut zeige warum DIE LINKE auf der Straße sei: "Sie geht nicht weit genug und lässt Pfegende und Gepflegte, in trauriger Tradition, mal wieder im Regen stehen. Tatsächlich braucht es einen Gehaltsaufschlag von 500 Euro, um den Beruf attraktiv zu machen, finanziert durch eine Pflegevollversicherung in die alle solidarisch einzahlen".

DIE LINKE. Thüringen wir auf dem Parteitag Ende Juni in Sömmerda ihr Landtagswahlprogramm beschließen. Alle Informationen finden Sie hier: https://www.die-linke-thueringen.de/partei/organe/landesparteitag/soemmerda-juni-2021/

Bilder der Pflegetour auf Flickr


Pressekontakt

Paul Becker

Pressesprecher
Tel.: 0361 - 60 111 43
Fax.: 0361 - 60 111 41
Mobil: 0173 - 39 63 195;
E-mail