Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Vorstellung Koalitionsvertrag

Susanne Hennig-Wellsow hat heute, gemeinsam mit den Spitzen von SPD und BÜNDNIS ´90/GRÜNE, den Koalitionsvertrag für die rot-rot-grüne Minderheitsregierung vorgestellt. Über diesen wird nun noch von den Mitgliedern der LINKEN in einem Migliederentscheid abgestimmt.
Hier der Koalitionsvertrag zum Lesen.


„Wir wollen BROT UND ROSEN!“ - Jetzt Vorschläge für den Frauenpreis 2020 einreichen!

Eine demokratische, geschlechtergerechte Gesellschaft beginnt mit einer konsequenten Gleichstellungspolitik, die Frauen im Beruf, in der Politik, in der Bildung, in den Medien eine gleichberechtigte Teilhabe sichert und sie vor Diskriminierung und Gewalt schützt. Doch auch am Anfang des 21. Jahrhunderts sind patriarchale Strukturen längst nicht überwunden. Bis heute ist unsere Gesellschaft noch immer von stereotypen Geschlechterrollen geprägt. Die alte Geschlechteraufstellung findet weiter Fortsetzung vor allem in der Organisation und Ausübung der Reproduktionsarbeiten. Im Bereich der Arbeit am Menschen, der Erziehung, der Gesundheit, der Ernährung, der Pflege sind vor allem Frauen tätig und unterbezahlt und oft geringer geschätzt. In dieser Rolle werden Frauen zu einer gesellschaftlich unbedeutenden Randgröße, noch viel zu häufig ohne öffentlichen Einfluss. Weiterlesen

Vorschläge Frauenpreis 2020

per Formular hier online einreichen!

Neuer Landesvorstand gewählt

Am Wochenende haben wir auf unserem Landesparteitag einen neuen Landesvorstand gewählt.

Neben der Landesvorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow, den Stellvertretern Heike Werner und Steffen Dittes sowie Holger Hänsgen und Mathias Günther als Schatzmeister bzw. Geschäftsführer wurden weiterhin in den Vorstand gewählt:
Claudia Barthel, Danny Fundheller, Ann-Sophie Groß, Björn Harras, Kristin Linde, Mario Hesselbarth, Tilo Kummer, Tim Rosenstock, Senia Tokalic-Kraft, Daniel Starost, Donata Vogtschmidt, Steffen Thormann, Marit Wagler, Eileen Schindler und Michaele Sojka (beide nicht im Bild).

Alle weiteren gewählten Gremien sowie die gefassten Beschlüsse finden Sie/findest Du hier.


Und es bewegt sich doch!

Nachdem die CDU bei Fakt ist! am Montag erstmals mitteilte, dass sie zur 'Zusammenarbeit in Sachfragen' bereit sei, und sich SPD, B90/Die Grünen und DIE LINKE gestern erneut verständigten, ist sich unsere Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow sicher: "Es braucht die Gesprächsbereitschaft auf allen demokratischen Seiten." Weiterlesen


Landesvorstand macht Weg frei für Gespräche mit allen demokratischen Parteien

Der Landesvorstand der LINKEN in Thüringen hat in seiner heutigen Sitzung den Geschäftsführenden Landesvorstand beauftragt Gespräche mit allen im neuen Landtag vertretenen demokratischen Parteien aufzunehmen, um die Möglichkeiten für eine stabile Regierung in Thüringen auszuloten. Weiterlesen


Susanne Hennig-Wellosow

Erschwingliches Wohnen für alle

Gemeinsam mit der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag legt DIE LINKE. Thüringen einen Sechs-Punkte-Plan für eine neue Wohnungspolitik vor. „Wir wollen ein effektives Maßnahmepaket auf den Weg bringen, damit Wohnen für alle Menschen in Thüringen erschwinglich bleibt“, begründet Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Linksfraktion und Landesvorsitzende der LINKEN in Thüringen, die Initiative. Vorstellen wird Sie der Plan am Donnerstag 18.30 Uhr im Rahmen der Veranstaltung "Mein Zuhause bleibt! Mietenpolitik in Berlin und Thüringen" im RedRoXX, Pilse 29, Erfurt. Weiterlesen


Bildungstag 2020

  1. 10:00 - 16:00 Uhr
    Elgersburg, Hotel "Am Wald" Elgersburg

    Landesbildungstag

    In meinen Kalender eintragen
  1. 17:00 - 14:00 Uhr
    Elgersburg, Hotel "Am Wald" Elgersburg

    Klausur des Landesvorstandes

    In meinen Kalender eintragen
  1. 13:00 - 16:00 Uhr

    Verleihung Frauenpreise

    In meinen Kalender eintragen