Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Knut Meenzen

Stellungnahme zum OTZ-Artikel „Blinde wollen Fusion mit Jena“

In der OTZ vom 04.12.2017 erschien ein Artikel über die Fusionspläne des Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen im Saale-Holzland-Kreis mit dem Verband in Jena. Die Landesarbeitsgemeinschaft für selbstbestimmte Behindertenpolitik in der LINKEN Thüringen begrüßt diese Entwicklung, weil dadurch die Arbeit des Verbandes gerade im ländlichen Raum effizienter und zukunftssicherer gestaltet werden kann. Im Artikel wird allerdings weiterhin das Landesblindengeld thematisiert und dass der Verband dafür gekämpft hat, dass die aktuelle Regierung die Zahlungen wieder auf das Niveau von 2005 anhebt. Im rot-rot-grünen Koalitionsvertrag von 2014 war dies aber ohnehin bereits vereinbart:  „das Landesblindengeld soll, orientiert am Bundesdurchschnitt, bis zum Ende der Legislaturperiode... Weiterlesen


Infostand zum 6. Landesparteitag

Am 25. und 26. November 2017 fand in Ilmenau die 1. Tagung des 6. Landesparteitages statt. Unsere LAG war durch die Delegierte Adelheid Bischoff und den Sprecher der LAG Knut Meenzen am Infostand vertreten. Wir hatten dadurch die Möglichkeit, zahlreiche gute Gespräche mit verschiedenen Betroffenen und Akteuren zu führen. Es sind einige Ideen für kommende Aktivitäten im Jahr 2018 entstanden. Am 26. November hatten wir zudem die Inklusionsbeauftragte der Bundespartei Margit Glasow zu Gast, welche sich mit einem Grußwort an die Delegierten richtete und aktuelle Probleme im Bereich Inklusion und Barrierefreiheit ansprach. Weiterhin erinnert sie die Parteimitglieder daran, dass unsere Partei selbst mehr auf Barrierefreiheit bei Parteiveranstaltungen und in unseren Räumlichkeiten achten muss.... Weiterlesen


Knut Meenzen

aktueller Stand und Ausblick unserer LAG

Liebe Genoss_innen, liebe Sympathisant_innen, liebe Mitglieder unserer LAG, um unsere Landesarbeitsgemeinschaft ist es in den letzten Wochen sehr ruhig geworden. Das liegt nicht etwa an fehlenden Themen, sondern hat persönliche bzw. private Gründe. Am 2. September haben wir eine Mitgliederversammlung abgehalten, bei welcher Adelheid Bischoff aus Arnstadt als Delegierte zum Landesparteitag gewählt worden ist. Herzlichen Glückwunsch! Weiterhin hatten wir beschlossen, einen Parteitagsantrag zum Thema "Fördermöglichkeiten für barrierefreies Bauen" auf den Weg zu bringen. Die damit verbundene Anfrage beim Thüringer Infrastrukturministerium wurde uns inzwischen sehr ausführlich beantwortet - jedoch kam diese Antwort in schriftlicher Form einen Tag vor Antragsschluß zum Landesparteitag an. Da... Weiterlesen


Knut Meenzen

Das Wahlprogramm der LINKEN in Kürze (barrierefrei)

Das Wahlprogramm der LINKEN zur Bundestagswahl 2017 in Gebärdensprache ist jetzt auf YouTube verfügbar. Es gibt auch Versionen in leicht verständlicher Sprache, leichter Sprache und Brailleschrift. Alle Versionen unter: https://die-linke.de/wahlen/wahlprogramm/ Weiterlesen


Einladung zur nächsten Sitzung am 02. September 2017

Hiermit lade Euch für den 02. September 2017 von 10.30 Uhr bis ca. 13.30 Uhr zu unserer nächsten Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft selbstbestimmte Behindertenpolitik ein. Wir treffen uns wie immer auf Einladung von MdL Karola Stange im Thüringer Landtag, Raum 440 (Linksfraktion). Folgende Tagesordnung ist geplant: BegrüßungDelegiertenwahl zum 6. LandesparteitagBerichte aus den RegionenAusblick, Planung, Terminesonstiges Interessenten für die Wahl zur/zum Delegierten für den kommenden Landesparteitag können sich bis zum 02.09.2017 bei mir melden. Mit solidarischen Grüßen Knut Meenzen Sprecher der LAG linke selbstbestimmte Behindertenpolitik Weiterlesen


SprecherInnenrat

Knut Meenzen
E-mail

Stefan Engel
E-mail

DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Str. 44
99085 Erfurt