27. Februar 2012

Korschewsky: DIE LINKE bietet klare Alternative zu Gauck

Der Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Knut Korschewsky, begrüßt ausdrücklich die einstimmige Nominierung von Beate Klarsfeld als Kandidatin für das Amt des Bundespräsidenten.

„Mit Frau Klarsfeld haben wir eine Kandidatin, die sich um die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit verdient gemacht hat. Die Tatsache, dass der Beschluss zu ihrer Nominierung im Parteivorstand einstimmig gefasst wurde, hat mich sehr gefreut“, so Korschewsky.

„Mit der Nominierung von Frau Klarsfeld haben die Wahlfrauen und Wahlmänner am 18. März 2012 eine echte Alternative zu Joachim Gauck. Unsere Kandidatin eignet sich nicht nur auf Grund ihrer Verdienste um die Demokratie in der Bundesrepublik für das höchste Amt unseres Landes sondern die Zeit ist auch reif, dass dieses Amt durch eine Frau besetzt wird“, so Korschewsky abschließend.