Pressekontakt

Jürgen Spilling - Pressesprecher

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 42
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963192
E-mail

 
 

die-linke.de

Der wissenschaftliche Dienst des Bundestages stuft das Tarifeinheitsgesetz als verfassungswidrig ein. Der Gesetzesentwurf müsse nun endgültig vom Tisch, fordert Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger. Er erklärt:
Anlässlich des 50. Jahrestages des Inkrafttretens der Europäischen Sozialcharta am 26. Februar fordert die Partei DIE LINKE, soziale Rechte entsprechend der Charta in Deutschland zu garantieren. Soziale Rechte sind als integraler Bestandteil der Menschenrechte durchzusetzen. Dazu erklären die...
Der Mindestlohn ist zu niedrig und voller Ausnahmen, doch selbst diese Minimalvariante ist Arbeitgebern und Union zu viel. Die SPD muss das Erreichte mindestens bewahren, so der Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, Matthias Höhn. Er erklärt:
 
22. September 2014 Pressemitteilungen

LINKE, SPD und GRÜNE treffen sich zu zweiter Sondierungsrunde am 23. September 2014 in Erfurt

Am morgigen Dienstag, dem 23.9.2014, findet die zweite Sondierungsrunde von DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN statt. Die Sondierungsdelegationen treffen sich von 16:30 Uhr bis 22 Uhr im Erfurter Hotel Zumnorde (Anger 50-51 (Eingang: Weitergasse 26, 99084 Erfurt). Themen der morgigen Sondierungsrunde werden die folgenden sein: ... Mehr...

 
20. September 2014 Pressemitteilungen

Mein Körper – meine Entscheidung!

Anlässlich des heute stattfindenden "Marsches für das Leben" erklärt die Vorsitzende der Thüringer LINKEN:"Unter dem Label des "Marsch für das Leben" agieren Hardcore-Abtreibungsgegner. Sie lehnen die jetzigen Regelungen zum Umgang mit Schwangerschaftsabbrüchen ab. Ohne Rücksicht auf Frauen und die möglichen Hintergründe für... Mehr...

 
19. September 2014 Start/Pressemitteilungen

Erstes Sondierungsgespräch in konstruktiver Atmosphäre

Die Vorsitzende der Thüringer LINKEN, Susanne Hennig-Wellsow, zieht eine positive Bilanz des ersten Sondierungsgesprächs zwischen LINKEN, SPD und Grünen und skizziert den weiteren Fahrplan der Gespräche. Sie erklärt: "Wir haben heute ein erstes Sondierungsgespräch in konstruktiver Atmosphäre geführt. Ich bin optimistisch, dass es uns in den... Mehr...

 
16. September 2014 Pressemitteilungen

LINKE lädt SPD und Grüne zu Sondierungen über Bildung einer neuen Landesregierung ein

Der Landesvorstand der Thüringer LINKEN hat am Montag, dem 15.9.2014, einstimmig beschlossen, die Thüringer Landesverbände von SPD und Bündnis 90/Die Grünen zu Sondierungen einzuladen, die das Ziel haben, in Verhandlungen über die Bildung einer gemeinsam getragenen Landesregierung einzutreten. Dazu erklärt die Vorsitzende der Thüringer LINKEN,... Mehr...

 
15. September 2014 Start

DIE LINKE. Thüringen erreicht 28,2% zur Landtagswahl

Zur Landtagswahl in Thüringen holte die Thüringer LINKE 28%, womit sie das ohnehin gute Ergebnis aus der letzten Wahl noch steigern konnte. Damit wird die künftige Fraktion im Thüringer Landtag aus 28 Abgeordneten bestehen. Weiterhin konnten neun Direktmandate geholt werden. Hier gratulieren wir dafür Susanne Hennig-Wellsow, Margit Jung, Ina... Mehr...

 
11. September 2014 Pressemitteilungen/Aufmacher

Thüringen sozial regieren – Kernprojekte der Thüringer LINKEN für die ersten 100 Tage einer neuen Landesregierung

Die Thüringer LINKE kämpft um eine Mehrheit für ein Reformbündnis, das Thüringen sozial regiert. Wir sind die stabile Führungskraft im progressiven Lager diesseits der Union. Wir wollen, dass es am Abend des 14. September die Option gibt, die CDU nach 24 Jahren Regierungsbeteiligung in Thüringen abzulösen. Wir wollen in den Wochen nach der... Mehr...

 
9. September 2014 Pressemitteilungen

Hennig-Wellsow und Gerstenberger zu den Äußerungen von Rechnungshofpräsident Dette

Die Vorsitzende der LINKEN in Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow, und Michael Gerstenberger, äußern sich zu den heutigen öffentlichen Einlassungen des Präsidenten des Landesrechnungshofs, Sebastian Dette, über die Rechtmäßigkeit von Zulagen durch Bundestagsfraktionen:Susanne Hennig-Wellsow erklärt: "Die Äußerungen von Herrn Dette sind... Mehr...

 
5. September 2014 Pressemitteilungen/Start

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter zur Landtagswahl am 14.September: Wir wählen links! – Wählt DIE LINKE!

Am Donnerstag, dem 4. September 2014, veröffentlichten 20 Thüringer Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter den Aufruf "Wir wählen links!" für einen Politikwechsel in Thüringen. Der Wahlaufruf richtet sich an die Beschäftigten und Mitglieder der Gewerkschaften in den Thüringer Betrieben und Verwaltungen: Michael Ebenau, Gewerkschaftssekretär aus... Mehr...

 
5. September 2014 Pressemitteilungen/Start

Stabile Mehrheit für Politikwechsel in Thüringen

Die Vorsitzende der Thüringer LINKEN, Susanne Hennig-Wellsow, kommentiert die Ergebnisse der jüngsten Umfragen zur bevorstehenden Landtagswahl: Das Rennen wird spannend. Alle Zahlen deuten auf eine stabile Mehrheit für ein rot-rot-grünes Wechselbündnis hin. Die SPD schwächelt, DIE LINKE ist die stabile Führungskraft im linken Lager. In Thüringen... Mehr...

 
4. September 2014 Pressemitteilungen/Start

LINKE weist Berichterstattung über „Kulturverein Mesopotamien“ und Ercan Ayboga zurück

Die Vorsitzende der Thüringer LINKEN, Susanne Hennig-Wellsow, und der Direktkandidat der LINKEN im Wahlkreis 31 (Weimarer Land und Weimar-Schöndorf), Ercan Ayboga, weisen die diffamierende Berichterstattung über Ercan Ayboga und den "Kulturverein Mesopotamien" zurück. Ercan Ayboga erklärt: "Der Kulturverein Mesopotamien setzt sich... Mehr...

 

Treffer 31 bis 40 von 495