Pressekontakt

Jürgen Spilling - Pressesprecher

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 42
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963192
E-mail

 
 

die-linke.de

 
5. November 2016 Pressemitteilungen/Start/Start

Solidarität mit den verhafteten Abgeordneten der HDP!

In der Nacht vom 3. auf den 4. November 2016 hat der türkische Staat zahlreiche frei gewählte Abgeordnete des Parlaments der Türkei der linken, kurdischen Partei HDP („Demokratische Partei der Völker“ / „Halkların Demokratik Partisi“) festgenommen, darunter die beiden Vorsitzenden Selahattin Demirtaş und Figen Yüksekdağ. Grundlage dieser Maßnahme... Mehr...

 
19. Juni 2016 Susanne Hennig-Wellsow Start/Pressemitteilungen

LINKE gegen Fortführung der Exzellenzinitiative

Susanne Hennig-Wellsow, Landes- und Fraktionsvorsitzende DIE LINKE. Thüringen, erklärt zur geplanten Exzellenzinitiative: "Mit der Unterzeichnung der neuen Förderperiode der Exzellenzinitiative ab 2019 über 7 Jahre hinweg werden 3,8 Milliarden Euro zu Gunsten einiger weniger Hochschulen und zu Lasten von Lehre und Forschung in der... Mehr...

 
16. Juni 2016 Steffen Dittes Pressemitteilungen/Start

Nachhaltige Problemlösungen beim Umgang mit Migration statt weitere Abschottung

Auf der Innenministerkonferenz wurde der Beschluss "Schengener Erklärung" verfasst, in der auch die aktuelle Entwicklung beim Thema Flucht und Migration in Europa als Anlass genommen werden, die Sicherung Europäischer Außengrenzen durch die Agentur FRONTEX zu intensivieren, Land-, See- und Luftgrenzen stärker zu überwachen und... Mehr...

 
8. Juni 2016 Start/Pressemitteilungen

Maulkorb für Politikerinnen und Politiker

Mit der Entscheidung des Thüringer Verfassungsgerichts zur Klage der NPD gegen Bodo Ramelow, dem Ministerpräsidenten des Landes Thüringen, wird leider die Möglichkeit von Politikern eingeschränkt, sich auch als Amtsperson zu aktuellen Fragen und gegen menschenverachtende, rassistische und undemokratische Inhalte von Parteien zu äußern. „Auch ein... Mehr...

 
23. März 2016 Aktuell/Pressemitteilungen

Schluss mit Krieg und Terror, Menschenrechte umsetzen

Unter diesem Motto findet am 26.März 2016 der Thüringer Ostermarsch in Ohrdruf statt. Um 11:00 Uhr beginnt der Ostermarsch am Bahnhof von Ohrdruf und führt zum Truppenübungsplatz. Es sprechen: Susanne Hennig-Wellsow, Landes- und Fraktionsvorsitzende DIE LINKE.Thüringen, Martina Renner, Mitglied des Bundestags (DIE LINKE), Dr. Johanna... Mehr...

 
11. März 2016 Pressemitteilungen/Start

„Weil es zu Humanität und den Menschenrechten keine Alternative gibt.“*

Thüringer LINKE unterstützt Anti-Rassismus-Kampagne und Wahl-Aufruf.„Pro Asyl bringt es auf den Punkt: mit dem Wettlauf nach rechts aus Angst vor Wahlerfolgen der Rechtspopulisten machen etablierte Parteien den Abbau von Menschenrechten salonfähig. Und sind damit auch mitverantwortlich für zunehmende rassistische Einstellungen und Abwehrhaltung... Mehr...

 
11. März 2016 Pressemitteilungen/Start

Fukushima und Tschernobyl mahnen zum Handeln!

DIE LINKE. Thüringen unterstützt die Kampagne „Keine Steuerbefreiung für AKW!“ und ruft zum Gedenken an die Opfer der Atomkatastrophen auf.Fünf Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima und 30 Jahre nach Tschernobyl wird es höchste Zeit, endlich aus der tödlichen Atomkraft auszusteigen. Doch nicht nur im Katastrophenfall zeigt sich der... Mehr...

 
22. Februar 2016 Sabine Berninger Aktuell/Pressemitteilungen/Start

Clausnitz, Löbau, Bautzen - der rechte Mob applaudiert

In der Nacht von Sonnabend zu Sonntag ist im sächsischen Bautzen das ehemalige Hotel Husarenhof, eine geplante Flüchtlingsunterkunft, durch einen Großbrand stark beschädigt worden. Das ganze Ausmaß des Schadens ist noch unklar. Laut Polizeiangaben befanden sich in unmittelbarer Nähe mehrere, angetrunkene Personen - teilweise mit ihren Kindern -... Mehr...

 
26. Januar 2016 Susanne Hennig-Wellsow Aktuell/Pressemitteilungen/Start

Kampf gegen jede Form von Rassismus und Faschismus grundlegender Bestandteil der Arbeit

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager in Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. Seit 1996 erinnert ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag an die Opfer der faschistischen Diktatur. Das Schicksal von Millionen Menschen, entsetzliche und grausame Verbrechen und die massenhafte Vernichtung jüdischen... Mehr...

 
15. Januar 2016 Pressemitteilungen/Start

Koalitionsausschuss einigt sich auf nächste Schritte bei Wasserentnahmeabgabe und Grundschulhorten

Der ‎Koalitionsausschuss verständigte sich in seiner ersten Sitzung des Jahres 2016 darauf, die Diskussion über die gesetzliche Einführung einer Wasserentnahmeabgabe auf der Grundlage des von der Umweltministerin unterbreiteten Gesetzentwurfes weiter zu führen und eine abschließende Entscheidung in seiner Sitzung im März 2016 zu treffen.... Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 444