Pressekontakt

Jürgen Spilling - Pressesprecher

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 42
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963192
E-mail

 
 

die-linke.de

Das Kabinett hat heute weitere Gesetzverschärfungen zur Durchsetzung von Abschiebungen beschlossen, die neben dem Auslesen der Mobiltelefone von Geflüchteten auch härtere Sanktionen bei vorgetäuschten Identitäten oder Straftaten und eine Verlängerung des Ausreisegewahrsams beinhalten. Außerdem...
Zur Forderung des Bundeswehrverbandes die Bundeswehr mit acht Milliarden Euro mehr im Jahr auszubauen, äußert sich der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:
Zu der heutigen Äußerung von Finanzminister Wolfgang Schäuble, Geld für mehr Militärausgaben sei vorhanden, erklärt der stellvertretende Vorsitzende der LINKEN Tobias Pflüger:
 
27. April 2015 Pressemitteilungen

Zum Tod von Herrn Gerhard Günther erklärt die Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag und Parteivorsitzende DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow:

„Tief bewegt haben wir vom Ableben des ehemaligen Parlamentskollegen, Herrn Gerhard Günther erfahren. Gerhard Günther hat uns in den Jahren 2004 bis 2014 als Mitglied der CDU – Fraktion als Kollege und Herausforderer zur Seite gestanden. Besonders in Erinnerung bleibt seine Arbeit als wirtschaftspolitischer Sprecher seiner Fraktion und sein... Mehr...

 
26. April 2015 Pressemitteilungen/Start

Die Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow erklärt zu den Landratswahlen in Nordhausen:

"Mit unserer Kandidatin Heike Umbach hatte DIE LINKE eine gute Kandidatin, die für die Politik unserer Partei steht und ein Politikangebot vertreten hat, das eine echte Alternative zu den anderen KandidatInnen darstellte. Unsere Partei hat in Nordhausen einen tollen Wahlkampf gemacht und mit knapp 21% ein gutes Ergebnis erzielt. In der kurzen... Mehr...

 
10. April 2015 Pressemitteilungen

Aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald erklärt die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow:

70. Jahre nach der Zerschlagung des Hitlerfaschismus ist der Kampf gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Krieg immer noch eine Aufgabe von größter Aktualität. Vor 70. Jahren haben sich die Häftlinge von Buchenwald, unterstützt durch die näher rückenden amerikanischen Streitkräfte selbst Befreit und im Schwur von Buchenwald festgehalten, alles... Mehr...

 
25. März 2015 Pressemitteilungen/Start

Helaba: Atomwaffen dürfen kein Bombengeschäft sein

Angesichts der verkündeten hervorragenden Bilanzzahlen der Helaba verweist die Landesvorsitzende der LINKEN auf den aktuellen Beschluss des Landesvorstandes „Atomwaffen dürfen kein Bombengeschäft sein.“ Darin werde die Landesregierung gebeten, ihren Einfluss geltend zu machen, dass die Landesbank Hessen-Thüringen Investitionen in Nuklearwaffen... Mehr...

 
11. März 2015 Start/Pressemitteilungen

Rot-Rot-Grüner Koalitionsausschuss kommt zu erster Sitzung zusammen

Am 10. März 2015 hat erstmals der Koalitionsausschuss der drei die Thüringer Landesregierung tragenden Parteien DIE LINKE, SPD und Bündnis90/Die Grünen getagt. Es wurden zunächst Verabredungen über die weitere Arbeit des Koalitionsausschusses getroffen. Im zweiten Tagesordnungspunkt befasste sich der Koalitionsausschuss mit der Novelle des... Mehr...

 
6. März 2015 Pressemitteilungen

100 Tage Rot-Rot-Grün in Thüringen

Am 15.03.2015 besteht die Rot-Rot-Grüne Koalition seit 100 Tagen. Zeit um eine erste Bilanz zu ziehen und über das Erreichte zu informieren. Die Vorsitzenden der 3 Thüringer Koalitionsparteien, Susanne Hennig-Wellsow (DIE LINKE), Andreas Bausewein (SPD) und Stephanie Erben (Bündnis 90/Die Grünen) führen aus diesem Anlass am 13.03.2015 eine... Mehr...

 
4. März 2015 Pressemitteilungen/Start

Hennig-Wellsow: "... es wird ein Klima der Ausländerfeindlichkeit und der Abschottung unterstützt."

Susanne Hennig Wellsow, Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, erklärt zu der Debatte um die Erstaufnahmestelle in Gera: „Wer mögliche Unterschriftensammlungen gegen Flüchtlinge benutzt um die Unterbringung von Flüchtlingen zu verhindern, vergeht sich am Gedanken der Solidarität und der humanitären Pflicht notleidenden Menschen zu... Mehr...

 
15. Februar 2015 Pressemitteilungen/Aktuell

Susanne Hennig-Wellsow: DIE LINKE feiert Zugewinne und Wiedereinzug in Hamburg

Den Ausgang der Wahl zur Hamburger Bürgerschaft kommentiert Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Partei DIE LINKE Thüringen: „Für DIE LINKE ist heute ein Tag zum Feiern. Der Wiedereinzug in die Bürgerschaft ist gelungen – und das auch noch mit einem sehr sehr schönen Zugewinn an Zustimmung von den Menschen in der Hansestadt. Unsere Partei ist... Mehr...

 
26. Januar 2015 Pressemitteilungen/Start

70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Susanne Hennig-Wellsow: "Der 27. Januar als Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus mahnt uns, konsequent gegen Neofaschismus und Rassismus vorzugehen. Thüringen steht in besonderem Maß in der Pflicht. Nicht nur die Geschichte Thüringens oder die Morde des NSU sondern auch die Verfestigung von neonazistischen Strukturen in Thüringen zwingen... Mehr...

 
22. Januar 2015 Pressemitteilungen/Start

WASG-Gründung war erfolgreicher Ausgangspunkt für DIE LINKE

Susanne Hennig-Wellsow gratuliert den Gründerinnen und Gründern der WASG zum zehnjährigen Jubiläum und stellt fest, das damit ein historischer Beitrag zur Gründung einer gesamtdeutschen linken Partei geleistet wurde. Dazu erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow: Mit der Gründung der Wahlalternative Arbeit... Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 428