Pressekontakt

Anke Hofmann-Domke, Landesgeschäftsführerin

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 30
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963190
E-mail

 
 

die-linke.de

 
24. Februar 2017 Pressemitteilungen/Start

Listenvorschlag für die Landesliste zur Bundestagswahl erarbeitet

In einer gemeinsamen Sitzung des Landesausschusses und des Landesvorstandes DIE LINKE. Thüringen wurde am 24. Februar der Vorschlag zur Besetzung der ersten Plätze auf der Landesliste für die Bundestagswahl am 24. September erarbeitet. Die Reihenfolge des Listenvorschlages wählt die LandesvertreterInnen abschließend am 5. März in Bad Langensalza. Mehr...

 
27. Januar 2017 Pressemitteilungen/Start

Das Gedenken ist mehr denn je im Heute angekommen

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager in Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. Mit dem gesetzlichen Gedenktag am 27.Januar soll jedes Jahr an die Opfer der faschistischen Diktatur erinnert werden. An Millionen von Menschen, die auf entsetzliche Art und Weise ermordet wurden. Das Gedenken an die massenhafte... Mehr...

 
17. Januar 2017 Susanne Hennig-Wellsow Pressemitteilungen/Start

Verbot wäre ein wichtiges politisches Signal gewesen

Die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen und Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag, Susanne Hennig-Wellsow, erklärt zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes, die NPD nicht zu verbieten: "Nach Ansicht des Bundesverfassungsgerichts ist die NPD zu bedeutungslos, um der freiheitliche-demokratischen Grundordnung gefährlich zu... Mehr...

 
14. Januar 2017 Sabine Berninger Pressemitteilungen/Start

Nach Afghanistan darf niemand abgeschoben werden.

Sabine Berninger, Flüchtlingspolitikerin der Thüringer LINKEN, bedauert "außerordentlich, dass der Eindruck entstanden ist, die Thüringer Landesregierung befürworte nun doch Abschiebungen nach Afghanistan. Dem ist nicht so." Gerade an Afghanistan erweise sich einmal mehr die Absurdität des Konstruktes "sicheres Herkunftsland". "Der... Mehr...

 
23. November 2016 Susanne Hennig-Wellsow, Sabine Berninger Pressemitteilungen/Start

Studie zu "Arbeit und Leben" in Ostthüringen bereichert politische Debatte

„Es ist erfreulich, dass nun Rückschlüsse auf Zukunftsängste oder -vertrauen in strukturschwachen Räumen im Unterschied zu strukturell stärkeren Städten möglich sind und Erkenntnisse vorliegen, wie diesen begegnet werden kann.“, so LINKE-Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow zur gestern in Jena durch Prof. Dörre vom Institut für Soziologie der... Mehr...

 
5. November 2016 Pressemitteilungen/Start/Start

Solidarität mit den verhafteten Abgeordneten der HDP!

In der Nacht vom 3. auf den 4. November 2016 hat der türkische Staat zahlreiche frei gewählte Abgeordnete des Parlaments der Türkei der linken, kurdischen Partei HDP („Demokratische Partei der Völker“ / „Halkların Demokratik Partisi“) festgenommen, darunter die beiden Vorsitzenden Selahattin Demirtaş und Figen Yüksekdağ. Grundlage dieser Maßnahme... Mehr...

 
19. Juni 2016 Susanne Hennig-Wellsow Start/Pressemitteilungen

LINKE gegen Fortführung der Exzellenzinitiative

Susanne Hennig-Wellsow, Landes- und Fraktionsvorsitzende DIE LINKE. Thüringen, erklärt zur geplanten Exzellenzinitiative: "Mit der Unterzeichnung der neuen Förderperiode der Exzellenzinitiative ab 2019 über 7 Jahre hinweg werden 3,8 Milliarden Euro zu Gunsten einiger weniger Hochschulen und zu Lasten von Lehre und Forschung in der... Mehr...

 
16. Juni 2016 Steffen Dittes Pressemitteilungen/Start

Nachhaltige Problemlösungen beim Umgang mit Migration statt weitere Abschottung

Auf der Innenministerkonferenz wurde der Beschluss "Schengener Erklärung" verfasst, in der auch die aktuelle Entwicklung beim Thema Flucht und Migration in Europa als Anlass genommen werden, die Sicherung Europäischer Außengrenzen durch die Agentur FRONTEX zu intensivieren, Land-, See- und Luftgrenzen stärker zu überwachen und... Mehr...

 
8. Juni 2016 Start/Pressemitteilungen

Maulkorb für Politikerinnen und Politiker

Mit der Entscheidung des Thüringer Verfassungsgerichts zur Klage der NPD gegen Bodo Ramelow, dem Ministerpräsidenten des Landes Thüringen, wird leider die Möglichkeit von Politikern eingeschränkt, sich auch als Amtsperson zu aktuellen Fragen und gegen menschenverachtende, rassistische und undemokratische Inhalte von Parteien zu äußern. „Auch ein... Mehr...

 
23. März 2016 Aktuell/Pressemitteilungen

Schluss mit Krieg und Terror, Menschenrechte umsetzen

Unter diesem Motto findet am 26.März 2016 der Thüringer Ostermarsch in Ohrdruf statt. Um 11:00 Uhr beginnt der Ostermarsch am Bahnhof von Ohrdruf und führt zum Truppenübungsplatz. Es sprechen: Susanne Hennig-Wellsow, Landes- und Fraktionsvorsitzende DIE LINKE.Thüringen, Martina Renner, Mitglied des Bundestags (DIE LINKE), Dr. Johanna... Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 449