Pressekontakt

Jürgen Spilling - Pressesprecher

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 42
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963192
E-mail

 
 

die-linke.de

Über 70 Tote im Schleuser-LKW und wieder hunderte Tote im Mittelmeer. Wer Flüchtlinge kriminalisiert, und somit Schleusern überlässt, ist mitschuldig! Flucht darf kein Verbrechen sein, so Katina Schubert, Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand der Partei DIE LINKE. Sie erklärt weiter:
Zu dem Verbot des für Freitagnachmittag geplanten Willkommensfests für Flüchtlinge in Heidenau durch die örtlichen Behörden erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Fast ein Drittel der Menschen ab 25 Jahren mit geringer Qualifikation sind bundesweit armutsgefährdet, die Armutsgefährdungsquote ist damit in den letzten zehn Jahren deutlich gestiegen. Zudem sind Geringqualifizierte in den neuen Bundesländern mit 37,5 Prozent weitaus häufiger armutsgefährdet als...
 
20. April 2015 Diana Golze und Heike Werner Start

Jeder Mensch ist willkommen

Eckpunkte für eine humanitäre Flüchtlingspolitik. Ein Positionspapier von Diana Golze, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in Brandenburg, und Heike Werner, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in Thüringen: Weltweit befinden sich rund 51 Mio. Menschen auf der Flucht. Der größte Teil von... Mehr...

 
10. April 2015 Pressemitteilungen

Aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Buchenwald erklärt die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, Susanne Hennig-Wellsow:

70. Jahre nach der Zerschlagung des Hitlerfaschismus ist der Kampf gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Krieg immer noch eine Aufgabe von größter Aktualität. Vor 70. Jahren haben sich die Häftlinge von Buchenwald, unterstützt durch die näher rückenden amerikanischen Streitkräfte selbst Befreit und im Schwur von Buchenwald festgehalten, alles... Mehr...

 
9. April 2015 Start

Historisches antifaschistisches Vermächtnis in Thüringen: die demokratisch – sozialistische Vision des Buchenwalder Manifests blieb bis heute unerfüllt

Vor 70 Jahren, am 13. April 1945, beschloss eine Gruppe ehemaliger politischer Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald das heute in der Öffentlichkeit der Bundesrepublik kaum noch bekannte Buchenwalder Manifest Demokratischer Sozialisten. Sein maßgebender Initiator, der Thüringer Sozialist Hermann Brill, formulierte dieses erste wegweisende... Mehr...

 
25. März 2015 Pressemitteilungen/Start

Helaba: Atomwaffen dürfen kein Bombengeschäft sein

Angesichts der verkündeten hervorragenden Bilanzzahlen der Helaba verweist die Landesvorsitzende der LINKEN auf den aktuellen Beschluss des Landesvorstandes „Atomwaffen dürfen kein Bombengeschäft sein.“ Darin werde die Landesregierung gebeten, ihren Einfluss geltend zu machen, dass die Landesbank Hessen-Thüringen Investitionen in Nuklearwaffen... Mehr...

 
13. März 2015 Start

Rot-Rot-Grün seit 100 Tagen auf Erfolgskurs

Seit 100 Tagen wird Thüringen von einer Koalition aus den Parteien DIE LINKE, SPD und Bündnis90/Die Grünen regiert. Auf einer gemeinamen Pressekonferenz haben die Vorsitzenden der drei Parteien, Susanne Hennig-Wellsow, Andreas Bausewein und Stephanie Erben die bisher erzielten Ergebnisse vorgestellt. Die Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE.... Mehr...

 
11. März 2015 Start/Pressemitteilungen

Rot-Rot-Grüner Koalitionsausschuss kommt zu erster Sitzung zusammen

Am 10. März 2015 hat erstmals der Koalitionsausschuss der drei die Thüringer Landesregierung tragenden Parteien DIE LINKE, SPD und Bündnis90/Die Grünen getagt. Es wurden zunächst Verabredungen über die weitere Arbeit des Koalitionsausschusses getroffen. Im zweiten Tagesordnungspunkt befasste sich der Koalitionsausschuss mit der Novelle des... Mehr...

 
10. März 2015 Start

100 Tage Regierung

Seit 100 Tagen wird Thüringen von einer Koalition aus den Parteien DIE LINKE, SPD und Bündnis90/Die Grünen regiert. Mit unserem Koalitionsvertrag haben wir uns viel vorgenommen. Wir werden Thüringen demokratischer, sozialer und ökologischer machen – wir werden das Land voranbringen. Schon in den ersten 100 Tagen haben wir wichtige Projekte... Mehr...

 
6. März 2015 Pressemitteilungen

100 Tage Rot-Rot-Grün in Thüringen

Am 15.03.2015 besteht die Rot-Rot-Grüne Koalition seit 100 Tagen. Zeit um eine erste Bilanz zu ziehen und über das Erreichte zu informieren. Die Vorsitzenden der 3 Thüringer Koalitionsparteien, Susanne Hennig-Wellsow (DIE LINKE), Andreas Bausewein (SPD) und Stephanie Erben (Bündnis 90/Die Grünen) führen aus diesem Anlass am 13.03.2015 eine... Mehr...

 
6. März 2015 Aktuell

Thüringer LINKE-Frauenpreis zum fünften Mal verliehen

Die Presiträgerinnen vom Vietnamesischen Frauen und Kinderverein Erfurt-Thüringen e.V. bei der Preisverleihung durch Karola Stange

Bereits zum fünften Mal haben am 5. März der Landesverband der Thüringer LINKEN, die Linksfraktion im Thüringer Landtag und das Kommunalpolitische Forum e.V. anlässlich des Internationalen Frauentages für hervorragendes gesellschaftliches Engagement ihren Frauenpreis verliehen. Mehr...

 
4. März 2015 Pressemitteilungen/Start

Hennig-Wellsow: "... es wird ein Klima der Ausländerfeindlichkeit und der Abschottung unterstützt."

Susanne Hennig Wellsow, Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Thüringen, erklärt zu der Debatte um die Erstaufnahmestelle in Gera: „Wer mögliche Unterschriftensammlungen gegen Flüchtlinge benutzt um die Unterbringung von Flüchtlingen zu verhindern, vergeht sich am Gedanken der Solidarität und der humanitären Pflicht notleidenden Menschen zu... Mehr...

 

Treffer 11 bis 20 von 515