Pressekontakt

Jürgen Spilling - Pressesprecher

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 42
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963192
E-mail

 
 

die-linke.de

Über 70 Tote im Schleuser-LKW und wieder hunderte Tote im Mittelmeer. Wer Flüchtlinge kriminalisiert, und somit Schleusern überlässt, ist mitschuldig! Flucht darf kein Verbrechen sein, so Katina Schubert, Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand der Partei DIE LINKE. Sie erklärt weiter:
Zu dem Verbot des für Freitagnachmittag geplanten Willkommensfests für Flüchtlinge in Heidenau durch die örtlichen Behörden erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Fast ein Drittel der Menschen ab 25 Jahren mit geringer Qualifikation sind bundesweit armutsgefährdet, die Armutsgefährdungsquote ist damit in den letzten zehn Jahren deutlich gestiegen. Zudem sind Geringqualifizierte in den neuen Bundesländern mit 37,5 Prozent weitaus häufiger armutsgefährdet als...
 
30. Juli 2010 Pressemitteilungen

Regionalkonferenzen der Thüringer LINKEN zum Parteiprogramm

Auf drei Regionalkonferenzen wird DIE LINKE Thüringen ihre Debatte um den Entwurf für ein neues Parteiprogramm in den kommenden Wochen fortsetzen. Mit prominenter Unterstützung aus der Bundespolitik diskutiert der Landesverband der LINKEN gemeinsam mit den Thüringer Kreisverbänden der Partei und interessierten Mitgliedern den im März 2010... Mehr...

 
8. Juli 2010 Knut Korschewsky Pressemitteilungen

Korschewsky: Endlich NPD-Verbot einleiten!

„Die neonazistische NPD muss endlich verboten werden“, fordert Knut Korschewsky, Landesvorsitzender der Thüringer Partei DIE LINKE. Nachdem am Mittwoch das Verwaltungsgericht Gera einem Eilantrag der Neonazipartei stattgegeben und dem Oberbürgermeister Geras untersagte hatte, in seiner Funktion zu Protesten gegen das Nazi-Festival „Rock für ... Mehr...