Pressekontakt

Jürgen Spilling - Pressesprecher

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 42
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963192
E-mail

 
 

die-linke.de

Die Bundesregierung setzt ihren Kurs der Entrechtung von Geflüchteten fort. Die Einigung über das Asylpaket II verlief wie gewohnt mit Pleiten und Pannen. Das vorliegende Ergebnis des Asylpakets ist ein Bekenntnis zur Unmenschlichkeit, kritisiert Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE...
Nach Bundesfinanzminister Schäuble hat die Unionsfraktion nun ihren Haushälter Eckhardt Rehberg vorgeschickt, um allen wichtigen Zukunftsinvestitionen eine Absage zu erteilen und stattdessen auf strikte Ausgabendisziplin zu setzen. Die CDU spricht die schwarze Null bis in das nächste Jahr heilig...
Bundesfinanzminister Schäuble (CDU) zwingt dem Land die Schwarze Null weiter auf, mahnt zur strikten Ausgabendisziplin und verkündet, man könne sich nicht mehr "alles und jeden leiste". Die Botschaft ist klar, erklärt Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
 
30. Juli 2010 Pressemitteilungen

Regionalkonferenzen der Thüringer LINKEN zum Parteiprogramm

Auf drei Regionalkonferenzen wird DIE LINKE Thüringen ihre Debatte um den Entwurf für ein neues Parteiprogramm in den kommenden Wochen fortsetzen. Mit prominenter Unterstützung aus der Bundespolitik diskutiert der Landesverband der LINKEN gemeinsam mit den Thüringer Kreisverbänden der Partei und interessierten Mitgliedern den im März 2010... Mehr...

 
8. Juli 2010 Knut Korschewsky Pressemitteilungen

Korschewsky: Endlich NPD-Verbot einleiten!

„Die neonazistische NPD muss endlich verboten werden“, fordert Knut Korschewsky, Landesvorsitzender der Thüringer Partei DIE LINKE. Nachdem am Mittwoch das Verwaltungsgericht Gera einem Eilantrag der Neonazipartei stattgegeben und dem Oberbürgermeister Geras untersagte hatte, in seiner Funktion zu Protesten gegen das Nazi-Festival „Rock für ... Mehr...