Pressekontakt

Jürgen Spilling - Pressesprecher

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 42
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963192
E-mail

 
 

die-linke.de

Die höchsten deutschen Arbeitsrichter haben heute entschieden, dass Arbeitgeber Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld auf den Mindestlohn anrechnen dürfen. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Das heute vom Kabinett beschlossene "Integrationsgesetz" gibt dem Fordern und Sanktionen den Vorrang vor dem ehrlichen Fördern von Integration. Es geht völlig am Notwendigen vorbei, so die Vorsitzende der LINKEN, Katja Kipping. Sie erklärt weiter:
In seinem heute vorgestellten Jahresgutachten zur sozialen Lage zieht der Paritätischen Gesamtverband eine "ungenügende" und insgesamt "alarmierende" Gesamtbilanz: Die wachsende Ungleichheit in Deutschland gefährde den sozialen Zusammenhalt. Trotz anhaltend guter Wirtschaftsentwicklung bleibe die...
 
29. Oktober 2008 Knut Korschewsky Pressemitteilungen

Gemeinsame Aktion gegen HARTZ IV zum Weltspartag

Arbeitslosenvereinen, Gewerkschaften und die Partei DIE LINKE. Thüringen werden am Donnerstag, dem 30.10.2008 einen Aktionstag aus Anlass des Weltspartages zum Thema „HARTZ IV“ durchführen. Mehr...

 
7. Oktober 2008 Knut Korschewsky Pressemitteilungen

Erfolgreicher Protest für Kultur in Thüringen

DIE LINKE. Thüringen begrüßt die Entscheidung, den unbegründeten Rauswurf des Intendanten des „Deutschen Nationaltheaters Weimar“, Stephan Märki, zurück zu nehmen.  Mehr...