Pressekontakt

Jürgen Spilling - Pressesprecher

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 42
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963192
E-mail

 
 

die-linke.de

Der ehemalige Finanzminister und Vizekanzlerkandidat Peer Steinbrück wird Leiter des Finanzressorts der so genannten "Agentur zur Modernisierung der Ukraine". Finanziert wird das Vorhaben von den drei wohl reichsten und mächtigsten Oligarchen der Ukraine. Hierzu erklärt Bernd Riexinger,...
Die Erste stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Sahra Wagenknecht, hat erklärt, im Oktober nicht für die Funktion der Fraktionsvorsitzenden zu kandidieren. Dies bedauern Katja Kipping und Bernd Riexinger, die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, ausdrücklich. Sie erklären:
Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:
 
30. April 2008 Bodo Ramelow Pressemitteilungen

Bodo Ramelow: Braunes Sammelbecken in Thüringen verhindern

Zur Ankündigung der DVU bei den Landtagswahlen in Thüringen 2009 auf einen Wahlantritt zu verzichten um damit der NPD die Möglichkeit zur Kandidatur zu geben erklärt der stellv. Vorsitzende der Bundestagsfraktion DIE LINKE. und Spitzenkandidat der Partei DIE LINKE. Thüringen für die Landtagswahlen, Bodo Ramelow, dass vor diesem Hintergrund das... Mehr...

 
29. April 2008 Knut Korschewsky Pressemitteilungen

Neuwahlen sind Konsequenz aus Regierungskrise

Nach Auffassung des Vorsitzenden der Partei DIE LINKE. Thüringen, Knut Korschewsky, entwickelt sich der Skandal um den designierten Kultusminister Peter Krause zu einer handfesten Regierungskrise, die nur durch Neuwahlen beizulegen ist.  Mehr...

 
23. April 2008 Knut Korschewsky Pressemitteilungen

Alte Politik in alten Hüten

Olympiaverdächtige Regierungsspiele des Ministerpräsidenten Althaus Mehr...

 
1. April 2008 Bodo Ramelow Pressemitteilungen

Ramelow: Althaus unterstützt Lohndrücker

Bodo Ramelow, Bundestagsabgeordneter der LINKEN, zeigt sich empört über die „unchristliche Art“, mit der Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) dem Lohndumping Tür und Tor öffnet. Mehr...