Pressekontakt

Jürgen Spilling - Pressesprecher

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 42
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963192
E-mail

 
 

die-linke.de

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen fordert die Vorsitzende der LINKEN, Katja Kipping, dazu auf, sich an der Fahnenaktion von TERRE DES FEMMES zu beteiligen. Diese richtet sich in diesem Jahr gegen Sexismus in der Werbung:
Der Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, Matthias Höhn, hat in einem Statement vor der Presse den Thüringer Koalitionsvertrag als "historisch" gewürdigt. Er führte weiter aus:
Der Vorsitzende der LINKEN, Bernd Riexinger, kritisiert das Festhalten von Bundesarbeitsministerin Nahles an der Rente ab 67 und wirft der Bundesregierung Schönrechnerei vor. Er erklärt:
 
21. November 2006 Bodo Ramelow Pressemitteilungen

Debatte um Drama von Emsdetten geht am Problem vorbei

Nach der erschreckenden Bluttat in Emsdetten, wird erneut über die Ursachen solcher Ereignisse diskutiert. Die derzeitige Debatte geht weit am tatsächlichen Problem vorbei, so Bodo Ramelow, Mitglied des Deutschen Bundestags, aus Thüringen. Wer nur über Killerspiele redet hat vom eigentlichen Drama nichts verstanden. Vielmehr muss es darum... Mehr...

 
17. November 2006 Pressemitteilungen

Freigabe der Ladenöffnungszeiten birgt große Risiken

Der Landesvorstand der Linkspartei.PDS hat sich in seiner Sitzung am 17.11.2006 mit den Fragen der Debatte um das Ladenschlussgesetz beschäftigt. Die Tatsache, dass auch in Thüringen mit den Stimmen der Mehrheitsfraktion des Thüringer Landtags die völlige Freigabe der Ladenöffnungszeiten umgesetzt werden soll, wurde kritisiert. Der... Mehr...

 
17. November 2006 Pressemitteilungen

Landesvorstand der Linkspartei.PDS beschließt Initiative: „Antifaschismus ist NICHT strafbar!“

Die Vorfälle der Kriminalisierung antifaschistischen Engagements seitens der Justiz häufen sich.  Mehr...

 
15. November 2006 Knut Korschewsky Pressemitteilungen

Verfassungsfeinde müssen auch als solche behandelt werden!

Zur aktuellen Debatte über ein Verbot der NPD erklärt der Vorsitzende der Linkspartei.PDS Thüringen, Knut Korschewsky: „Nach dem Parteitag der NPD in Berlin ist die Diskussion um ein Verbot der rechtsextremen Partei erneut entbrannt. Sicher ändert ein solches Verbot noch nichts an Haltungen und Meinungen bis weit in die Mitte der Gesellschaft... Mehr...