Pressekontakt

Jürgen Spilling - Pressesprecher

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 42
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963192
E-mail

 
 

die-linke.de

Der ehemalige israelische Präsident Schimon Peres ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger erklären:
Wenige Tage vor den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden wurden zwei Sprengstoffanschläge verübt. Zu dem Anschlag auf eine Moschee und das Internationale Congress Center (ICC) erklärt die stellvertretende Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Caren Lay:
"Hartz IV schafft Armut. Die herrschende Politik hat bei der Armutsbekämpfung jämmerlich versagt", erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE.
 
24. März 2006 Knut Korschewsky Pressemitteilungen

Thüringer Linkspartei mit 60 Kandidaten gut aufgestellt

„Mit 60 Bewerberinnen und Bewerbern wird die Thüringer Linkspartei. PDS am 7. Mai in die Wahlen zu den Landräten, Oberbürgermeistern und Bürgermeistern in Thüringen gehen“, teilte heute der Landesvorsitzende der Linkspartei. PDS Knut Korschewsky mit. „Die aufgestellten Kandidatinnen und Kandidaten stehen für hohe Sach- und Fachkompetenz in... Mehr...

 
8. März 2006 Katrin Christ Pressemitteilungen

Thüringer Landesspitze der Linkspartei enttäuscht vom Ergebnis der Urabstimmung der Berliner WASG

Der Landesvorsitzende der Linkspartei. PDS in Thüringen, Knut Korschewsky, äußerte sich zum Ausgang der Urabstimmung der Berliner WASG enttäuscht. "Das Ergebnis ist Ausdruck einer tiefen Gespaltenheit in einigen WASG Landesverbänden, so Korschewsky. Bedauerlich ist, dass bei einer so zukunftsträchtigen Entscheidung für Wählerinnen und... Mehr...

 
7. März 2006 Knut Korschewsky Pressemitteilungen

Linkspartei solidarisch mit Beschäftigten

Als „legitime und angemessene Aktionen zur Durchsetzung ihrer Rechte“ bewertet Knut Korschewsky, Landesvorsitzender der Linkspartei.PDS Thüringen, den Arbeitskampf der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Mit dem Streik im Landesrechenzentrum und im Straßenbauamt Mittelthüringen setzten die dortigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ... Mehr...