Pressekontakt

Jürgen Spilling - Pressesprecher

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 42
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963192
E-mail

 
 

die-linke.de

Wir brauchen keine Erhöhung des Verteidigungsetats, sondern eine Abkehr von der Ausrichtung der Bundeswehr auf immer mehr Auslandseinsätze", erklärt Christine Buchholz, verteidigungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, angesichts der Ausrüstungsmängel bei der Truppe. Buchholz weiter:
"Die Bundesregierung verstrickt Deutschland in einen Endloseinsatz in Afghanistan", kommentiert Christine Buchholz, verteidigungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, die jüngsten Erläuterungen des verantwortlichen Generals Hans-Lothar Domröse zur ISAF-Nachfolgemission "Resolute Support"....
Zum heute in Berlin stattfindenden sogenannten "Marsch für das Leben" erklärt Anja Mayer, Mitglied des Parteivorstands der LINKEN und zuständig für feministische Politik:
 
24. März 2006 Knut Korschewsky Pressemitteilungen

Thüringer Linkspartei mit 60 Kandidaten gut aufgestellt

„Mit 60 Bewerberinnen und Bewerbern wird die Thüringer Linkspartei. PDS am 7. Mai in die Wahlen zu den Landräten, Oberbürgermeistern und Bürgermeistern in Thüringen gehen“, teilte heute der Landesvorsitzende der Linkspartei. PDS Knut Korschewsky mit. „Die aufgestellten Kandidatinnen und Kandidaten stehen für hohe Sach- und Fachkompetenz in... Mehr...

 
8. März 2006 Katrin Christ Pressemitteilungen

Thüringer Landesspitze der Linkspartei enttäuscht vom Ergebnis der Urabstimmung der Berliner WASG

Der Landesvorsitzende der Linkspartei. PDS in Thüringen, Knut Korschewsky, äußerte sich zum Ausgang der Urabstimmung der Berliner WASG enttäuscht. "Das Ergebnis ist Ausdruck einer tiefen Gespaltenheit in einigen WASG Landesverbänden, so Korschewsky. Bedauerlich ist, dass bei einer so zukunftsträchtigen Entscheidung für Wählerinnen und... Mehr...

 
7. März 2006 Knut Korschewsky Pressemitteilungen

Linkspartei solidarisch mit Beschäftigten

Als „legitime und angemessene Aktionen zur Durchsetzung ihrer Rechte“ bewertet Knut Korschewsky, Landesvorsitzender der Linkspartei.PDS Thüringen, den Arbeitskampf der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Mit dem Streik im Landesrechenzentrum und im Straßenbauamt Mittelthüringen setzten die dortigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ... Mehr...