Pressekontakt

Jürgen Spilling - Pressesprecher

Landesgeschäftsstelle DIE LINKE. Thüringen
Eugen-Richter-Straße 44
99085 Erfurt

Telefon: 0361 - 60 111 42
Telefax: 0361 - 60 111 41
Funk: 0173 - 3963192
E-mail

 
 

die-linke.de

Der grüne Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer fordert Zäune gegen Flüchtlinge und will mehr Menschen abschieben. Der reaktionäre Jungspund aus Baden-Württemberg betätigt sich wieder einmal als CSU-Sprecher und offenbart, wie die Grünen heute Politik machen: Unsozial, ungerecht und scheinheilig,...
"Hendricks Einsicht, mehr Geld in den sozialen Wohnungsbau investieren zu wollen, kommt zu spät! Der vorprogrammierte Rückgang von ca. 80.000 Sozialwohnungen jährlich lässt sich mit einer Milliarde nicht stoppen" erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende Caren Lay anlässlich der Forderung von...
Die Bundesregierung setzt ihren Kurs der Entrechtung von Geflüchteten fort. Die Einigung über das Asylpaket II verlief wie gewohnt mit Pleiten und Pannen. Das vorliegende Ergebnis des Asylpakets ist ein Bekenntnis zur Unmenschlichkeit, kritisiert Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE...
 
19. März 2004 Pressemitteilungen

Alle Direktkandidaten gewählt

Die PDS Thüringen tritt bei der Landtagswahl am 13. Juni 2004 in allen 44 Direktwahlkreisen an. Darüber informierte der Wahlkampfchef der Landespartei, Knut Korschewsky, heute in Erfurt. „Die PDS setze damit ihre Tradition fort, in allen Wahlkreisen bei Landtagswahlen mit Menschen anzutreten, die sich für ein sozial gerechtes und... Mehr...

 
4. März 2004 Dieter Hausold Pressemitteilungen

Köhler als Kandidat völlig ungeeignet

Die Entscheidung der CDU/CSU und FDP für das Bundespräsidentenamt den IWF-Chef Horst Köhler vorzuschlagen, stößt bei der PDS Thüringen auf scharfe Kritik. Landesvorsitzender Dieter Hausold bezeichnetet den Vorschlag als „völlig inakzeptabel und am Leben vorbei“. „Das Land brauche eine Bundespräsidentin bzw. Bundespräsidenten, der in aller... Mehr...

 
3. März 2004 Ina Leukefeld Pressemitteilungen

Gleichstellungsbeauftragte in den Kommunen stärken

„Die Politik des sozialen Kahlschlags ist frauen- und kinderfeindlich“, erklärt die stellvertretende Landesvorsitzende Ina Leukefeld anlässlich des heutigen Frauenaktionstages der PDS Thüringen. „Da helfen auch schöne Reden der Thüringer CDU von der wachsenden Bedeutung und der großen Unterstützung für Familien nichts. Wenn auf sechs... Mehr...

 
2. März 2004 Knut Korschewsky Pressemitteilungen

Deutlicher Sprung über die 1000 geschafft

Bei den Kommunalwahlen in Thüringen am 27. Juni 2004 wird die PDS mit über 1200 Kandidatinnen und Kandidaten antreten. Landesgeschäftsführer Knut Korschewsky informierte bei einer Tagung mit den Wahlkampfchefs der Kreisverbände darüber, dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt 834 Frauen und Männer für Stadt- und Gemeinderäte sowie 464 für Kreistage... Mehr...