Postkarten

Mitentscheiden statt Stammtischgelaber

In DIE LINKE einzutreten, war eigentlich nur die logische Schlussfolgerung meines eigenen politischen Wirkens und Seins. Hier habe ich das Gefühl wirklich etwas in meinem direkten Umfeld zu bewirken. Ob im Stadtrat, Kreistag oder bei der Organisation des Musikfestivals “Rock am Berg Merkers”, durch DIE LINKE bekomme ich stets die Unterstützung, die ich brauche.

 

 

Postkarte als PDF-Dokument 

Wir haben gute Argumente und sind ein starkes Team

Zur LINKEN gab es für mich nie eine Alternative. Mehr denn je braucht es auch in den ländlicheren Regionen eine starke LINKE. Dafür engagiere ich mich. Vor Ort sind wir ein streitbares Team. Wir unterstützen die Gemeinden im Kreis und kümmern uns um die Probleme der Menschen. Leider meckern die meisten Leute nur. Mehr müssten etwas tun und ihre Region mitgestalten. Ich meine, wenn wir es nicht versuchen, wissen wir nicht ob es klappt.


Postkarte als PDF-Dokument

Für Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit und Eierkuchen

Wir wollen eine Gesellschaft, in der man sich entfalten kann, egal wer man ist oder was man kann. DIE LINKE kommt mit der Idee des demokratischen Sozialismus so einem Gesellschaftssystem am nächsten. Es ändert sich aber nichts, wenn man selbst nichts ändert. Dass dies mit der LINKEN geht, haben wir gerade hier in Thüringen seit 2014 erlebt und das in einem Rahmen, in dem politische Arbeit auch noch Spaß macht. Wir kämpfen weiter für Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit und Eierkuchen.

Postkarte als PDF-Dokument

Menschen ernst nehmen - Arbeit neu denken

Ich bin in DIE LINKE eingetreten, weil ich es schlimm finde, wie mit Menschen umgegangen wird, die in einer benachteiligten Situation sind. Es ist zwar wichtig, auf die Straße zu gehen, um Protest zu äußern, aber man braucht auch einen parlamentarischen Arm. Dort kann Arbeit neu gedacht und organisiert werden. DIE LINKE nimmt diese Aufgabe und die Menschen ernst, damit ihre Arbeit anerkannt wird und eine ausreichende Lebensgrundlage schafft.

Postkarte als PDF-Dokument

Beim Trinken und beim Essen die Bauern nicht vergessen

Als solidarisch handelnder Landwirt und sozial eingestellter Betriebschef ist DIE LINKE für mich die richtige Partei. Sie formuliert Ideen und Gedanken in der Öffentlichkeit, die wir auch in unserer Agrargenossenschaft umsetzen. Eine sozial gerechte Politik tut nicht nur den Menschen und Tieren in der Landwirtschaft gut sondern auch den ländlichen ökologischen Zusammenhängen.



Postkarte als PDF-Dokument

Kultur braucht Räume

Die Themen Bildung und Kultur sind den anderen Parteien nicht so wichtig. DIE LINKE hat sich diese auf die Agenda gesetzt. Gregor Gysi hat schon 2012 gesagt, wir müssen die Kulturarbeitenden wieder mit ins Boot holen. DIE LINKE ist nicht nur eine Partei der Arbeiter_innen und Intellektuellen. Wir müssen alle mitnehmen, die sich dazwischen bewegen. Gerade bei den Kulturarbeitenden liegt viel zivilgesellschaftliches Potential.


Postkarte als PDF-Dokument

Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel

Der Schwur von Buchenwald ist uns heute noch Verpflichtung. Zur LINKEN sind wir über Proteste gegen Neonazis und gegen Rassismus gekommen. DIE LINKE ist konsequent gegen Ausgrenzung und Faschismus. Denn sie setzt inhaltlich etwas entgegen. Sie sagt ganz klar, dass Rassismus und andere Formen der Ausgrenzung eben nicht nur ein Phänomen der extremen Rechten sind. Der Fehler liegt vielmehr in einem System, das Menschen gegeneinander stellt. Außerdem lehnt DIE LINKE klar die deutsche Arroganz gegenüber anderen Staaten ab und tritt somit für eine friedliche Welt ein.
Postkarte als PDF-Dokument

Für eine Welt, die man auch nüchtern ertragen kann

Wir setzen uns für eine Welt ohne Ausbeutung, Unterdrückung und Krieg ein. Wir wollen in einer Welt leben, in der niemand aufgrund der Hautfarbe, Religion, Sexualität oder Herkunft diskriminiert wird. Alle Menschen sollen an dieser Gesellschaft teilhaben und diese mitgestalten können. Kreative Ideen, Selbstverwirklichung und Engagement dürfen nicht an Engstirnigkeit und Bürokratie scheitern. Damit wir das schaffen brauchen wir Dich und Deine Ideen.

Postkarte als PDF-Dokument

Materialien für LINKE Zeitungen
Quelle: http://www.die-linke-thueringen.de/mitmachen/material/